Archiv der Kategorie: Liebigstraße 34

Berliner Hausprojekt Liebig34 von Räumung bedroht! – Demo am 29. September

Veröffentlicht unter Freiräume, Liebigstraße 34, Multimedia | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Berliner Hausprojekt Liebig34 von Räumung bedroht! – Demo am 29. September

[Musik] Geigenzähler – #Gefahrengebiet #Rigaer

Veröffentlicht unter Freiräume, Gentrifizierung, Liebig14, Liebigstraße 34, Multimedia, Rigaer 94, Rummelplatz, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für [Musik] Geigenzähler – #Gefahrengebiet #Rigaer

SEK-Einsatz gegen linkes Wohnprojekt #Rigaer94 in Friedrichshain – PK der Bewohner*innen

Quelle: freie-radios.net

mp3

Dokumentation der Pressekonferenz am Abend danach – Erklärung der BewohnerInnen der Rigaerstr. 94 und 34 sowie einer Anwohnerin und ihrer Kinder.

Am Abend des 13.01. fuhren mehrere Hundertschaften Polizei, ein SEK-Team, Hundestaffeln, Hebebühnen und ein Helikopter im „Gefahrengebiet“ rund um die Berliner Rigaerstraße auf. Laut den BewohnerInnen wurde ohne Durchsuchungsbefehl eine Razzia gegen das autonome Hausprojekt Rigaer 94 durchgeführt. Anlass war eine Auseinadersetzung mit einem Polizeibeamten am Mittag.
Bis in den Morgen war die Straße komplett abgeriegelt.
Studio Ansage dokumentiert die Pressekonferenz, die am Abend des folgenden Tages vom Balkon des benachbarten Hauses Rigaer 34 gehalten wurde.
Der Erklärung der BewohnerInnen der 94 folgt der Bericht einer Anwohnerin und ihrer drei Kinder. Eine Erklärung der 34 schließt die Pressekonferenz ab, die von etwa 100 Menschen plus zahlreicher PolizistInnen verfolgt wurde.

Veröffentlicht unter Freiräume, Liebigstraße 34, Rigaer 94, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SEK-Einsatz gegen linkes Wohnprojekt #Rigaer94 in Friedrichshain – PK der Bewohner*innen